Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Liebende Güte gegenüber allen Lebewesen

Die Meditation der liebenden Güte ist ein uralter Schritt zur Selbstheilung und Selbstentwicklung. In meiner Werkstatt.Selbst.Entwicklung bei edudip ist sie ein zentraler Baustein für einen achtsamen Umgang mit sich selber.

Worum geht es bei der Meditation der Liebenden Güte?

Die Meditation hilft, die Qualität der liebenden Güte, die in uns wohnt, zu nähren. Während der Meditation müssen wir nichts tun und uns nicht vornehmen, besonders gütig zu sein. Wir beobachten einfach, was in uns ist, während wir die Meditation hören und auf uns wirken lassen. Dabei entdecken wir manches, was uns hilft, liebende Güte zu spüren. Wir begegnen ebenfalls dem, was uns davon abhalten möchte. Beides bekommt unsere wohlwollende Aufmerksamkeit. Damit dürfen wir in dieser Meditation der Liebenden Güte so sein, wie wir gerade sind. Das ist bereits ein Akt liebender Güte gegenüber uns selber.

Die Kraft der Meditation

Die Psychologin Barbara Fredrickson forscht über die Macht der guten Gefühle. Dabei stieß sie auf diese Meditation und war erstaunt darüber: „welche beträchtlichen emotionalen Auswirkungen die Einführung einer Metta-Mediationspraxis haben kann.“ (S. 235) Inzwischen gehört die Metta-Meditation zu den täglichen Übungen, die Fredrickson für ein erfülltes Leben vorschlägt. Lesenswert: Barbara L. Fredrickson, Die Macht der guten Gefühle. Wie eine positive Haltung Ihr Leben dauerhaft verändert. Campus Verlag 2011.

Eine wiederkehrende „Auszeit“

Gute Momente und eine aktive Selbstfürsorge – wir haben sie alle verdient. Ich lade Sie ein, diese Meditation gemeinsam zu praktizieren. Ich freue ich mich auf alle, die diese Meditation mit mir teilen, wenn ich sie einmal im Monat live per Webinar spreche. Erfahrungsgemäß hilft sie, den Kontakt zu sich selber zu halten und zu vertiefen, wenn man sich regelmäßig Momente gönnt, um innezuhalten. Diese online Meditation ist ein kleiner Baustein bei der eigenen Selbstentwicklung. Über mein Konzept dabei können Sie in meinem Blogbeitrag mehr erfahren.

 

Zeiten und Anmeldung zur Meditation der Liebenden Güte

Der nächste Termin im ersten Halbjahr 2018 ist der 6.6.

Uhrzeit: 19:30 Uhr bis 20 Uhr. Danach bin ich immer noch für eine Viertelstunde im Chat erreichbar.

Veranstaltungsort Webinar: Werkstatt.Selbst.Entwicklung bei edudip.

Anmeldung: Meditation liebende Güte

Die Teilnahme ist kostenfrei.